Heilbronn, 15.01.2024, von T.Kloppholz / T.Schnaberich

34. Neujahrsempfang des THW Ortsverbandes Heilbronn

Heilbronn: Am Sonntag, 14.01.2024, richtete der Ortsverband Heilbronn des Technischen Hilfswerks (THW) seinen traditionellen Neujahrsempfang aus. Die Veranstaltung fand in der neu übergebenen Fahrzeughalle statt und zog über 80 hochrangige Gäste aus verschiedenen Bereichen an.

Unter den Anwesenden befanden sich Mitglieder des Bundestages, des Landtages, des Gemeinderates, sowie Vertreter aus dem Katastrophenschutz, der Feuerwehren, der Polizei, dem Zoll, den anderen Blaulichtorganisationen und der Bundeswehr. Dieses beeindruckende Aufgebot zeugt von der hohen Bedeutung und Wertschätzung, die den Blaulichtorganisationen und dem THW gegenüber entgegengebracht werden.

 

Die Rednerliste war ebenso eindrucksvoll: Alexander Throm, Mitglied des Bundestages und Präsident der THW-Landesvereinigung Baden-Württemberg hielt die Neujahrsansprache, gefolgt von Frau Bürgermeisterin Agnes Christner und Stadtrat Thomas Randecker mit Grußworten.

Aufgrund einer Erkrankung wurde die Rede des kommisarischen Ortsbeauftragten Michael Knödler durch den Moderator der Veranstaltung Thomas Schnaberich, dem Zugführer des Fachzuges Führung und Kommunikation (FK), verlesen. Darin wurde auch auf ein ereignisreiches Jubiläumsjahr 2023 zurückgeblickt. Frank Stöffler, der Vorsitzende des Helfervereins, rundete die Runde der Redner ab. bedankte sich im Namen des Vereins für die Unterstützung unseres Ortsverbandes und der Jugendgruppe durch viele Förderer und berichtete über Aktionen der Jugendgruppe.

 

Der Empfang bietet eine Plattform für den Austausch und die Vertiefung der Beziehungen zwischen den verschiedenen Organisationen. Es wurde deutlich, wie wichtig die Zusammenarbeit verschiedener Behörden und Organisationen für die Sicherheit und das Wohl der Gemeinschaft ist und auf die Wichtigkeit ehrenamtlichen Engagements hingewiesen.

 

Der Vormittag war nicht nur eine Gelegenheit, das neue Jahr zu begrüßen, sondern auch, die Errungenschaften des vergangenen Jahres zu würdigen, insbesondere die Fertigstellung und Übergabe der neuen Fahrzeughalle. Die Halle dient als Symbol für die stetige Entwicklung und das Engagement des THW in Heilbronn.

 

Insgesamt war der Neujahrsempfang ein voller Erfolg und ein eindrucksvolles Zeichen für die starke Gemeinschaft und Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Rettungs- und Sicherheitsorganisationen in der Region.

 

(Update: Datum wurde auf das korrekte Jahr geändert..)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: